Düsseldorf

Martin Hammacher – Heilpraktiker in Düsseldorf

Seit vielen Jahren habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, als Heilpraktiker in Düsseldorf  durch passende diagnostische Verfahren die Ursachen verschiedener Krankheiten zu erkennen. Anschließend behandele ich die diagnostizierten Krankheiten mit entsprechenden anerkannten naturheilkundlichen Behandlungsmethoden. Wenn Sie mir als erfahrenen Heilpraktiker vertrauen und mit mir offen über Ihre Krankheit und Ihr Leiden reden, dann werden wir in gemeinsamer Zusammenarbeit Wege finden, um Ihre Gesundheit maßgeblich zu fördern. Dies ist mein Ziel.

In Düsseldorf behandle ich Sie mit allen Mitteln der Heilkunde

Vertrauen Sie auf mich und meine langjährig erprobten Methoden der Heilkunde. Ich will Ihnen als Heilpraktiker dabei helfen, mit naturheilkundlichen Verfahren Ihre Gesundheit in eine Balance zu bringen. Meine Praxis in Düsseldorf Angermund ist dafür bestens ausgestattet. Im Folgenden bekommen Sie einen Einblick in einige meiner Behandlungsmethoden, die ich als Heilpraktiker in Düsseldorf durchführe:

  • Ausleitungsverfahren (Baunscheidt, Schröpfen)
  • Blutegeltherapie
  • Chiropraktik
  • Neuraltherapie (Injektion mit Lokalanästhetika an Nervenpunkte)
  • Osteopathie (manuelle Therapie an Sehnen, Bändern, Muskeln, Gelenken und inneren Organen)
  • Ozontherapie
  • Podo Orthesiologie (zweidimensionale Wirbelsäulenvermessung und Herstellung individueller Einlegesohlen)
  • psychologische Beratung/ Konfliktlösung
  • Ernährungsberatung (siehe “Healthy Steps”, Mikronährstoffe und individuelles Gewichtsmanagement)

5 Gründe, zu einem Heilpraktiker in Düsseldorf zu gehen

  1. Der Heilpraktiker nimmt sich Zeit für seine Patienten

    Ein Heilpraktiker nimmt sich im Gegensatz zu den meisten Ärzten wesentlich mehr Zeit, um einen Patienten genau zu diagnostizieren. Darum kann ein Heilpraktiker tief in die Diagnose einsteigen und setzt in erster Linie auf natürliche Behandlungsmethoden. 

  2. Der Heilpraktiker beachtet den ganzen Menschen und nicht nur seine kranken Organe

    Der Mensch in seiner Gesamtheit steht bei einem Heilpraktiker im Vordergrund. Einem Heilpraktiker liegt neben der Krankheitsdiagnostik sowie der Krankheitsbehandlung auch die Gesundheitsvorsorge am Herzen. Hierzu gehört die Einbeziehung von körperlichen sowie auch seelischen Beschwerden

  3. Der Heilpraktiker besitzt nicht nur Kenntnisse aus der Naturheilkunde, sondern auch aus der klassischen Medizin

    Der Heilpraktiker kombiniert auf Basis seiner Ausbildung und seiner praktischen Erfahrung unterschiedlichste Heilmethoden miteinander. Aber egal, welches System der Heilpraktiker anwenden: Es geht immer darum die Selbstheilungskräfte des Körpers und der Seele anzusprechen. Die eigentliche Heilung muss dann jeder Mensch bzw. der menschliche Körper selbst leisten. Der Heilpraktiker unterstützt ihn dabei. 

  4. Der Heilpraktiker arbeitet ganzheitlich an den Ursachen und nicht an den Endsymtomen

     Ein Heilpraktiker behandelt seine Patienten und Patientinnen mit bewährten und biologisch wirksamen Heilmethoden. In der Krankheitsdiagnostik sowie der Krankheitsbehandlung steht die Ursachenbekämpfung im Vordergrund und dabei zieht derHeilpraktiker körperliche und seelische Beschwerden ein. 

  5. Der Heilpraktiker kann frei von Pharma.Industrie und Krankenkassen arbeiten

    Die Pharma-Industrie hat in Deutschland eine große Bedeutung und einen entsprechenden Einfluss. Als Heilpraktiker ist man nicht an die amtliche Gebührenordnung gebunden und somit gegenüber dem Patienten unabhängig. Ein Heilpraktikerentscheidet aufgrund von Diagnose und Befund im Interesse seines Patienten und auf Basis des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker (GebüH).  

  6.  

Informationen zu Düsseldorf

  1. 1
    Düsseldorf

    Düsseldorf liegt direkt am Rhein und ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Mit 593.000 Einwohner ist Düsseldorf die 7 größte Stadt Deutschlands. Die geographische Lage Düsseldorfs ist aufgrund der Nähe zu Köln und zum Ruhrgebiet nahezu ideal. Düsseldorf liegt fast im Zentrum der 10 Millionen Einwohner umfassenden Metropolregion Rhein-Ruhr sowie im Zentrum des europäischen Wirtschaftsraumes. Düsseldorf ist auch eine Messestadt sowie der Sitz vieler börsennotierter Unternehmen, zum Beispiel E.ON und Henkel. Bekannt ist Düsseldorf für die Bereiche Wirtschaftsprüfung, Unternehmens- und Rechtsberatung, Fashion und Werbung. Ebenso wie Frankfurt verfügt Düsseldorf über einen Börsenplatz, andem Aktien gehandelt werden. Neben den guten wirtschaftlichen Faktoren spricht das Freizeitangebot für Düsseldorf. Der Rhein mit seinen vielen Möglichkeiten ist ebenso attraktiv wie die bekannte Altstadt oder die Einkaufsstraßen.